Mein Leben

Mein Name ist Holger Holland, ich bin in Oberhof/Thüringen geboren und meine Leidenschaft ist das E-Business,  Projekt- und Prozessmanagement, das Ehrenamt und insbesondere der Umweltschutz.

Damit auch unsere Kinder eine intakte Umwelt vorfinden, müssen wir schonend mit unseren Ressourcen umgehen. Mit Vermeidung und Wiederverwendung kann jeder seinen Teil dazu beitragen. Als EU-Klimapakt-Botschafter und Initiator des World Cleanup Day in Deutschland engagiere ich mich ehrenamtlich, um dem Ziel einer sauberen, gesunden und plastrikmüllfreien Welt näher zu kommen.

Nach dem Studium der Medienwirtschaft an der Technischen Universität Ilmenau vertiefte ich meine  betriebswirtschaftlichen Fähigkeiten und Qualifikationen in internationalen und bundesweiten Projekten. 

Ich treibe gerne Sport, dazu zählt Yoga, Alpin- und Langlauf-Ski genauso wie das Fahren von Mountain-Bike und Motorrad.

Seit Mai 2017 bin ich Mitglied im Ausschuss für Kommunikation & Medien beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und bringe mich seit 2019 im bundesweiten AkA – Ausschuss für den Beruf E-Commerce-Kaufmann aktiv für die Duale Ausbildung in Deutschland ein. 

 

Als Dozent lehre ich an der Akademie für Mittelfranken und den Eckert Schulen in den Themenbereichen Informations- und Kommunikationstechnik, Betriebswirtschaftslehre und Projektmanagement.

Im Rahmen einer Gast-Dozentur bin ich Impulsgeber an der Fachhochschule Erfurt im Bereich Soziales Unternehmertum (Social Entrepreneurship).

 

Ich bin Geschäftsführer der „AGEPO- Agentur für E-Business & Projektorganisation“ und unterstütze Unternehmen in den Themenfeldern der Informationstechnologie sowie des nachhaltigen agilen Projekt- und Prozessmanagements.

 

Weiterhin bin ich Gründer bzw. Co-Gründer einer Vielzahl von Initiativen wie Clean Conference – Let’s Do It World ConferenceRennsteig-Helden.de, World Cleanup Day Deutschland, IGNITION – Die Gründer- & Unternehmermesse Thüringen, QUEPS – quality electronic productions, Aktiv für Oberhof, Marktplatz Südthüringen.

Als Mitglied im Markenbeirat Thüringer WaldEventregion Oberhof zur Umsetzung der Tourismusstrategie 2025 des Freistaats Thüringen bin ich seit Dezember 2017 aktiv.

Ich spreche Deutsch und verhandlungssicher Englisch.